Tagung_Klimawandel

naturgarten intensiv Fachtagung zum Thema Klimawandel, 28.02.2020 bis 01.03.2020

Ort: Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg Hessen, Deutschland

Das Programm spannt einen weiten Bogen und beleuchtet das Thema Klimawandel von verschiedenen Seiten. Leuchtturmbeispiele zeigen, wie wir dem Klimawandel mit verschiedenen Strategien, in verschiedenen Regionen begegnen können.

... mehr lesen


mbg_2012_06_26-16-_ba

Vortrag Blühendes für Bienen und Schmetterlinge, 02.03.2020

Ort: Haag (NÖ)

Im Privatgarten, aber auch auf allen öffentlichen Flächen ist es wichtig, Bienen und Schmetterlingen Raum und Nahrung zu geben. Dies kann in Form vom Blumenwiesen, Staudenbeeten, Verkehrsbegleitgrün, Hecken, Teichen, Sickermulden, Bauwerksbegrünung uvm. sein.

... mehr lesen


igel-gaerten-fuer-tiere

Vortrag Blühende Gärten für Igel, Schmetterlinge & Co, 06.03.2020

Ort: Deutsch Tschantschendorf (BGLD)

Privatgärten haben ein unglaubliches Potential: Erholungsraum, Spielewiese, Augenschmaus, und für alle die wollen ein Paradies für Wildtiere! Doch worauf ist zu achten?

... mehr lesen


csm_p_Bluehflaechen3_Kumpfmueller_a67ffedae3

Vortrag Wilde Blumen braucht das Land , 01.04.2020

Ort: Samareiner Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/Polsenz

​Bis in die 1960er Jahre waren sie allgegenwärtig: Glockenblumen, Salbei, Lichtnelken und Bocksbart. Die einst bunten Blumenwiesen mit den unzähligen Schmetterlingen, Hummeln und Bienen sind heute selten geworden.

... mehr lesen


FACHBETRIEBE NATURNAHES GRÜN
 

Bunte Blumen am Wegesrand, fröhliches Vogelgezwitscher aus einer Wildsträucherhecke, zirpende Heuschrecken an einem heißen Sommerabend, Bienen summen in einer Blumenwiese – wann haben Sie das zum letzten Mal erlebt?

Mehr als 20 Fachbetriebe in ganz Österreich planen, gestalten und liefern heimische Pflanzen und umweltverträgliche Materialien für Ihre Privatgärten, Betriebsareale, öffentliche Freiräume, Hecken, Blumenwiesen und mehr. Unsere Referenten halten Vorträge und Workshops und zeigen Ihnen bei Exkursionen gelungene Beispiele.


REWISA steht für: Regionale Wildpflanzen und Samen, zertifiziert nach einem strengen Prüfverfahren.
Artenreichtum bei REWISA® bedeutet:
Saatgut: mehr als 900 Arten
Stauden und Gräser: mehr als 300 Arten
Bäume und Sträucher: mehr als 100 Arten


Doppelbild.jpg