Fachtagung Naturnahes Grün im Siedlungsraum
18.10.2018 bis 19.10.2018,

Ort: Promenadenhof - Redoutensäle, Promenade 39, 4020 Linz

Das REWISA-Netzwerk veranstaltet diese Fachtagung gemeinsam mit dem Naturschutzbund.

In fast allen Bundesländern und in vielen Gemeinden gibt es Bestrebungen, Freiräume naturnah zu gestalten - ohne synthetische Pestizide und mit heimischen Pflanzen. Die Motivationen und Hintergründe sind vielfältig: Klimaschutz, Bodenschutz, Naturschutz, Freiraumqualität, Wirtschaftlichkeit, soziale und kulturelle Aspekte und viel mehr.

Die Tagung beleuchtet die Vielfalt der Ansätze und will einen Beitrag zur Vernetzung der zahlreichen Initiativen setzen. Von der Sammlung und Bereitstellung regionaler Samen und Pflanzen über die Planung, Ausführung und Pflege naturnaher Freiräume bis zur Qualifizierung der beteiligten Akteure spannt sich der inhaltliche Bogen dieser Veranstaltung.

Teilnahmebeitrag:
€ 150,- (inkl. Abendveranstaltung und Pausen-Getränke, exkl. Mittag- und Abendessen)
Ermäßigter Beitrag € 120,- für Mitglieder von REWISA-Netzwerk, Naturschutzbund, Naturgarten e.V.  & Studierende mit Ausweis.

Anmeldung ab sofort bis 30. 9. 2018 über bundesverband@naturschutzbund.at (begrenzte Teilnehmerzahl).

-> Programm            -> Tipps für die Anreise           -> Hotelliste


-> Einladungsfolder als PDF

Mit Unterstützung von:

OOElandeslogo.png              NaturVerbindet130.png   

Schriftzug-und-Logo7cm.png

Naturgartengestaltung  
Luger                              
                               kaersaat.gif

      fwkl.jpg        


biorama-logo-swarz.png


    UWD_Logo_RZ-kl.jpg          KBU_logo_ooe_kleiner.jpg
 

Naturnahes Grün im Siedlungsraum